Gefördert vom:
In Kooperation mit:

Fortbildung: Werte müssen gelebt und erlebt werden

Zielgruppe

Zukünf­tige Erzie­he­rin­nen und Erzieher

Anzahl Personen
Bezug zu Werten und Wertebildung

Erzie­hung, Bil­dung, Wis­sen und Werte gehö­ren zusam­men. Ziel die­ser Fort­bil­dung ist, zukünf­tige Erzie­he­rin­nen und Erzie­her für die Werte­the­ma­tik in Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen zu sen­si­bi­li­sie­ren, Refle­xion ihrer eige­nen und beruf­li­chen Werte im Kon­text gesell­schaft­li­cher Erwar­tun­gen an Kin­der­ta­ges­stät­ten und an die Arbeit des dort täti­gen päd­ago­gi­schen Per­so­nals sowie Posi­tio­nen und kon­zep­tio­nelle Ansätze für die Pra­xis (Arbeit mit Kin­dern, Eltern und im Team) zu entwickeln.

Arbeitsweise / Stichworte

Inputs, per­sön­li­che Bezüge und Bezüge zur beruf­li­chen Pra­xis her­stel­len, Grup­pen­ar­beit, Refle­xio­nen, Rollenspiele

Zusatzqualifikation nötig? Wenn ja - welche?

Eine Zusatz­qua­li­fi­ka­tion ist nicht erforderlich.

Methode
Materialien
Zeitbedarf
Kosten
Ablauf / wesentliche Inhalte

Diese Ver­an­stal­tung fand in Koope­ra­tion zwi­schen dem Pro­jekt­stand­ort Sach­sen (s.u.) und der Säch­si­schen Lan­des­zen­trale für Poli­ti­sche Bil­dung statt.

Nähere Aus­künfte erhal­ten Sie dort.

Literaturempfehlungen

Franz, Mar­git: Haupt­sa­che Wer­te­bil­dung. Mit Kin­dern Werte erle­ben und ent­wi­ckeln, Mün­chen 2010

Krenz, Armin: Wer­te­ent­wick­lung in der früh­kind­li­chen Bil­dung und Erzie­hung, Ber­lin, Düs­sel­dorf, Mann­heim 2007 (Früh­kind­li­che Bil­dung)

Malti, Tina / Per­ren, Sonja: Soziale Kom­pe­tenz bei Kin­dern und Jugend­li­chen. Ent­wick­lungs­pro­zesse und För­der­mög­lich­kei­ten, Stutt­gart 2008

Schä­fer, Gerd E.: Bil­dung beginnt mit der Geburt. Ein offe­ner Bil­dungs­plan für Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen in Nordrhein-Westfalen, Ber­lin, Düs­sel­dorf, Mann­heim 2007

Lite­ra­tur­liste Werte

Tipps für die Umsetzung
Sonstiges / Anmerkungen
Ansprechpartner/Innen / Einrichtung

Pro­jekt­stand­ort Sach­sen
Arbeiter-Samariter-Bund Orts­ver­ein Neustadt/Sachsen e.V.
Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus Säch­si­sche Schweiz
Maxim-Gorki-Straße 11 a
01844 Neu­stadt
mgh@asb-neustadt-sachsen.de
Tele­fon 03596 – 60 47 10

Ansprech­part­ner:

Tho­mas Beier