Gefördert vom:
In Kooperation mit:

SAFE®-Elternkurs

Zielgruppe

Wer­dende Eltern bis zum 18. Monat

Anzahl Personen

Mind. 4 max. 7 Eltern­paare (bzw. Einel­tern­fa­mi­lien mit wei­te­rer Bezugsperson)

Bezug zu Werten und Wertebildung

Refle­xion der eige­nen Werte der Eltern und der Werte, die sie den Kin­dern wei­ter­ge­ben wol­len, Gegen­sei­tige Wert­schät­zung der Erzie­hungs­leis­tung, Fein­füh­lig­keits­trai­ning / Akzep­tanz und Erken­nen von Bedürf­nis­sen /adäquat reagieren.

Arbeitsweise / Stichworte
  • Theo­re­ti­scher Input zu Bindungsverhalten
  • Prak­ti­sche Grup­pen­ar­beit; Ein­zel– und Paar­ar­beit; Frauen– und Männergruppenarbeit
  • Ein­zel­in­ter­views
  • Video­trai­ning mit Feedbackschleifen
  • Tele­fon­hot­line (Tag und Nacht)
  • Entspannungsmethoden/Autogenes Trai­ning
Zusatzqualifikation nötig? Wenn ja - welche?

Eine Zusatz­qua­li­fi­ka­tion ist emp­feh­lens­wert (z.B. Mentorenausbildung).

Methode
Materialien

Lt. Cur­ri­cu­lum

Zeitbedarf

10 Sonn­tage à 8 Stun­den inkl. Vor– und Nach­be­rei­tung (plus Ein­zel­in­ter­views; Video­ar­beit; Hotline)

Kosten

Hono­rare für 2 SAFE®-Mentorinnen/Mentoren (männ­lich + weib­lich), Raum­kos­ten, Öffent­lich­keits­ar­beit, Materialien

Ablauf / wesentliche Inhalte

Siehe SAFE®-Kurs-Curriculum

Literaturempfehlungen

Bin­dungs­theo­rie (Bin­dung)

Ent­wick­lungs­psy­cho­lo­gie

SAFE®-Kurs Cur­ri­cu­lum (www.safe-programm.de)

Päd­ago­gi­sche Grundlagen/Gesprächsführung

Sun­der­land, Mar­got: Die neue Eltern­schule. Kin­der rich­tig ver­ste­hen und lie­be­voll erzie­hen. Mün­chen 2010.

Tipps für die Umsetzung

SEHR gründ­li­che Vor­be­rei­tung erforderlich!

Theo­re­ti­scher Input wurde von Män­nern bes­ser ange­nom­men, wenn es von einem Mann vor­ge­tra­gen wurde!

Man muss als Mentorin/Mentor auf­pas­sen, nicht in die The­ra­peu­ten­rolle zufal­len. Kurs ist keine Therapie.

Kin­der­be­treu­ung für die älte­ren Kin­der sicherstellen.

Essens­ver­sor­gung für stil­lende Müt­ter sichern.

Wenn Babys spä­ter am Kurs teil­neh­men, sind oft erheb­li­che Umstel­lun­gen erfor­der­lich… Flexibilität!

Sonstiges / Anmerkungen

SAFE®-Kurs_Mentorenausbildung

Ansprechpartner/Innen / Einrichtung

Pro­jekt­stand­ort Bay­ern
Müt­ter– und Fami­li­en­zen­trum Weil­heim e.V.
Augs­bur­ger Straße 4
82362 Weil­heim
buero@muetterzentrum-weilheim.de
Tele­fon 0881 — 49742

Ansprech­part­ne­rin:

Nuria Weber­pals